Archiv des Monats “Juli 2017

Wöchentlicher Kurs: Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik

In diesem Kurs für das Kollegium der Waldorfschule aus dem Jahr 1919 gab Rudolf Steiner einen umfassenden Überblick über seine Menschenkunde. Durch die Ideen der allgemeinen Menschenkunde kann die berufliche Gestaltungskraft nicht nur des Pädagogen, sondern jedes Menschen enorm vertieft und erweitert werden.

Leitung: Ricarda Murswiek                                                                                                                                                                ab Donnerstag  14. September 2017,  wöchentlich 20-22 Uhr                                                                             R7, 23 Mannheim

Kursgebühr: Erm. 70 €, Normal 100 €, Förderbeitr. 130 € pro Trimester

Anmeldung erbeten

Vortrag: Die rosenkreuzerische Methode der „Philosophie der Freiheit“

Vortrag von Ralf Gleide                                                                                                                                                                   Der Vortrag zeigt, inwiefern in der „Philosophie der Freiheit“ die Grundlinien der rosenkreuzerischen Weltauffassung und des rosenkreuzerischen Schulungsweges bereits angelegt sind.

Freitag, 20.Oktober 2017, 20.00 Uhr                                                                                                                                 Alexander Institut Heidelberg,  Bergheimerstr. 147, Heidelberg

Eintritt frei, Spende erbeten

Vortrag: Die michaelische Dimension der „Philosophie der Freiheit“

Vortrag von Ralf Gleide                                                                                                                                                               Die „Philosophie der Freiheit“ ist das Grundbuch des neuen Michael- Zeitalters. In ihrer Methode liegt der Schlüssel für die Zusammenarbeit des Menschen mit Michael.

Zeit: Freitag 27. Oktober 2017,                                                                                                                                                     20. 00 Uhr

Alexander Institut Heidelberg, Bergheimer Str. 147, Heidelberg

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Veranstaltungen an anderen Orten

Mittwoch, 20. 09.2017: Die Inkarnation Ahrimans und die gegenwärtige Weltsituation. (Für Mitglieder der Anthroposophischen Gesellschaft) Vortrag von Ralf Gleide. 20.00 Uhr. Goethezweig. Rudolf Steiner Haus Frankfurt. Hügelstrasse 67 60433 Frankfurt am Main.

Sonntag 24.09.2017: Vom Wirken Michaels. Vortrag von Ralf Gleide. 11.00 Uhr . Kulturkreis Dreisamtal. Husemannklinik. Raphaelhaus, Friedrich-Husemann-Weg 8, 79256 Buchenbach

Dienstag 26.09. 2017: Vom Wesen des Bösen. Wie ist das Böse entstanden? Was ist seine Mission? Vortrag von Ralf Gleide. 20.00 Uhr. Rudolf Steiner- Zweig in Mannheim, Zielstrasse 26A

Samstag 30.09.2017: Das Michael- Mysterium unserer Zeit und der Kampf um das menschliche Denken. Zwei Vorträge von Ralf Gleide. 1. Vortrag, 18.00 Uhr: Der Kampf um das menschliche Denken in unserer Zeit 2. Vortrag, 20.00 Uhr: Das Michael- Mysterium und die Aufgaben der Anthroposophie
Michael Zweig Wiesbaden, Albert-Schweitzer-Allee 40 (blauer Pavillon), 65203 Wiesbaden

Dienstag 03.10.2017: Die Inkarnation Ahrimans und die gegenwärtige Weltsituation. Zur Wirksamkeit des Bösen im Zeitgeschehen. Vortrag von Ricarda Murswiek. 20.00 Uhr, Rudolf Steiner- Zweig in Mannheim, Zielstrasse 26A

Dienstag 10.10.2017: Die Aufgabe des Menschen im Hinblick auf die Inkarnation Ahrimans. Welchen Beitrag kann Anthroposophie zur Überwindung des Bösen leisten? Vortrag von Ralf Gleide 20.00 Uhr, Rudolf Steiner- Zweig in Mannheim, Zielstrasse 26A

Freitag 13. Oktober 2017: Die Inkarnation Ahrimans
und die gegenwärtige Weltsituation
Vortrag von Ralf Gleide 19.30 Uhr
Samstag 14. Oktober 9.00 – 18.00 Uhr: Die Inkarnation Ahrimans und die Aufgabe der Anthroposophie in unserer Zeit. Seminar mit Ralf Gleide und Ricarda Murswiek
Johannes Kepler Zweig , Hopfengasse 11, Linz (Österreich)

Mi. 20.12.2017: Die zwei Jesusknaben und die neue Wirksamkeit des Buddha. Vortrag von Ralf Gleide 20:00 Anthroposophische Gesellschaft, Zweig Heidelberg. Dammweg 17, 69123 Heidelberg-Wieblingen

Sonntag, 24.12.2017: Jakob Böhme und die Wiedergeburt des Menschen. Vortrag von Ralf Gleide 11.00 Uhr, Kulturkreis Dreisamtal. Husemannklinik. Raphaelhaus, Friedrich-Husemann-Weg 8, 79256 Buchenbach

Vortrag: Die christologische Dimension der „Philosophie der Freiheit“

Vortrag von Ralf Gleide                                                                                                                                                                 Rudolf Steiner charakterisierte seine philosophische Erkenntnistheorie als eine „paulinische Methode“.  Das Buch enthält den Umriss des Christus- Mysteriums unserer Zeit.     

Zeit: Freitag, 10. November 2017,                                                                                                                                                20.00 Uhr                                                                                                                                                                                                    Ort: Alexander Institut Heidelberg,  Bergheimerstr. 147, Heidelberg

Eintritt frei, Spende erbeten

Seminar: Die Philosophie der Freiheit als esoterisches Schulungsbuch

Seminar mit Ralf Gleide                                                                                                                                                               Die Philosophie der Freiheit ist ein Werk, dem die Zukunft gehört. Gehüllt in das Gewand einer wissenschaftlich- philosophischen Erkenntnistheorie trägt sie die Keime des christlich- rosenkreuzerischen Schulungsweges in sich. Das Buch enthält eine Methode, durch welche man zu tieferen Schichten der Wirklichkeit vordringen kann. Dadurch wird die Gestaltungskraft des Menschen erheblich gesteigert. Die Vortragsreihe und das Seminar am 11.11.  2017 sind Präludien zu einem monatlich stattfindenden, regelmäßigen Arbeitskreis zur Philosophie der Freiheit, der ab Januar 2018 angeboten wird.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Samstag, 11. November 2017, 14.30 – 18.30                                                                                                              Alexander Institut Heidelberg, Bergheimerstr. 147, Heidelberg                                                                              Gebühr € 35

Anmeldung erbeten

Michaelivortrag: Michael und die Eisenwirksamkeit

Vortrag von Ricarda Murswiek.

Eisen ist ein Werkstoff, der seit der industriellen Revolution unsere Kultur entscheidend prägt. Wie Eisen seinem inneren Wesen nach mit dem Menschen zusammenhängt, wird dabei nicht unmittelbar sichtbar.                                                                                                                                         

Freitag 29.9., 20.00 Uhr                                                                                                                                                                                                                                                                                                               Ort: Alexander Institut Heidelberg,  Bergheimerstr. 147, Heidelberg

Eintritt frei, Spende erbeten

Musikalische Improvisation und meditatives Üben für Musiker und Laien

Leitung: Ricarda Murswiek unter Mitwirkung von Ralf Gleide                                                                            Die Musik ist wie ein kleiner Bruder des Schulungsweges. Daher können sie sich gegenseitig ergänzen und steigern. Wir erarbeiten bestimmte Qualitäten meditativ. Diese dienen uns dann als Empfindungsgrundlage für die Improvisation.

Zeit: Freitag  15. Dezember 2017,  19.30-22.00 Uhr                                                                                                  Ort: Alexander Institut Heidelberg, Bergheimerstr. 147 Heidelberg

Gebühr: 20 €

Anmeldung erbeten

Einführung in die anthroposophische Meditation (Zwei Abende)

Leitung: Ricarda Murswiek, Ralf Gleide                                                                                                                                 In unserer Zeit wird es lebensnotwendig, dass der Mensch seiner Seele eine Form gibt. Anthroposophische Meditation unterstützt diesen Prozess. Man lernt durch die Meditation, aus dem Geist heraus zu leben und zu handeln.

Montag 20. November, Montag 27. November 2017                                                                                            20.00 – 22.00 Uhr

R7, 23 Mannheim                                                                                                                                                                                Gebühr: 40 €, Förderbeitr. 60 €

 

Anmeldung erbeten