Themenabend: Das Menschenbild des Transhumanismus und sein zunehmender Einfluss auf Politik und Gesellschaft

mit Ralf Gleide – 

Friedrich Nietzsche war mit seiner Lehre vom „Übermenschen“ ein Vorläufer des Transhumanismus. An diesem Abend möchte ich zeigen, aus was für einer Seelenverfassung der Transhumanismus hervorgeht und wie diese Seelenverfassung das politische und gesellschaftliche Leben der Gegenwart beeinflusst. Zugleich möchte ich die Positionen der aktuell wichtigsten Vertreter des Transhumanismus vorstellen und diskutieren.

 

Zeit: Freitag, 4. Mai, 20.00 Uhr

Ort: Waldorfschule Heidelberg, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg

 

Eintritt frei, Spenden erbeten